Verbraucherschutz.de

über uns

Serviceversprechen – Warum ist es für Firmeninhaber und Verbraucher so wichtig?

Serviceversprechen – Warum ist es für Firmeninhaber und Verbraucher so wichtig?

Viele Verbraucher bekommen Angebote von Firmen und möchten wissen, ob es sich um eine seriöse Firma handelt. Sie bitten uns um Auskunft, da das Branchenbuch [...]

Google Partner Service aggressiver Telefonmarketing

Google Partner Service, über die unlauteren Geschäftspraktiken dieser Firma informierte uns Herr Thorsten R.:

Aus aktuellem Anlass und aufgrund aggressiver Telefonmarketing-Aktionen:

Derzeit ruft eine Firma „Google Partner Service“ aus Frankfurt Unternehmen (und auch bereits unsere Kunden an) mit der Information, über neue „Preisstrukturen im Bereich AdWords“ zu informieren und diese als „Geschäftspartner“ zu gewinnen.

Da wir in diesem Fall Informationen aus erste Hand bekommen wissen wir, dass

1.) es diese Firma rechtlich nicht gibt (die Aussage „unsere Webseite ist noch nicht fertig“ wirkt in diesem Zusammenhang lächerlich!)

2.) die Nummer des Anrufers (01525-6259197) bereits als unseriöse Werbung gemeldet ist http://www.tellows.de/num/015256259197)

3.) Preisstrukturen bei Google NICHT per Telefon sondern (wenn überhaupt) via personalisiertem Google Account/Google Deutschland Meldung mitgeteilt werden.

Ich bitte Sie in Ihrem eigenen Interesse bei Anruf dieser Firma, 1.) den Namen des Anrufers 2.) die Firma (falls diese abweicht) 3.) und den direkten Ansprechpartner den laut Anrufe avisierten „Google Spezialisten“ mitzuteilen.

Wir werden diese gebündelt dann an den Vertrieb von Google in Hamburg weiterleiten.

Gefällt Ihnen dieser Artikel? Teilen

Für diesen Inhalt ist folgender Autor verantwortlich

56 Kommentare

  1. Paul Player schreibt am 26.01.2016 um 18:43

    Die aggressiven Anrufer nerven und sind nicht immer erfolgreich. Das Landgericht Köln hat eine einstweilige Verfügung wegen des Anrufs eines angeblichen Google Partner erlassen.
    hms-bg.de/aktuelles/google-partners-telefonanruf-wettbewerbsrecht-flatrate/

  2. M. schreibt am 08.01.2016 um 14:06

    Ich habe auch gerade einen Anruf von „google Partner“ bekommen, dieses Mal unter der Telefonnummer 015175910239 (+4915175910239), der mir in staksigem Akzent einen „Besuch“ eines Vertreters verkaufen wollte.
    Unseriös!

  3. Mogelmann schreibt am 07.01.2016 um 15:45

    Anruf gerade Googel Partner aus Berlin 015212889777, Ansprechpartner „Michael Schneider“ mit osteuropäischem Akzent, wollte einen Vor-Ort-Termin ausmachen, habe nebenher gleich gegooglet und bin auf diese Seite gestoßen, habe ihm vorgelesen was hier so steht, dann haben wir das Gespräch einvernehmlich recht schnell beendet.

  4. Markus K. schreibt am 13.11.2015 um 09:43

    26.10.15 Telephon und anschl. Mail Angebot „Erfolg mit AdWords“, man arbeite mit Google zusammen, wurde gesagt. 0049 241 927 89 878
    12.11.15 erneutes Telephon 0049 3 22 22 1 37 400
    Mail: service@c-group.de
    Web: c-group.de
    c-net e-commerce UG (haftungsbeschränkt) & Co KG
    Bahnhofstr. 1
    52064 Aachen

  5. Marion Schneider schreibt am 23.10.2015 um 17:23

    Noch als Nachtrag die Anrufer-Nummer: 0152 144 84767

  6. Marion Schneider schreibt am 23.10.2015 um 17:19

    Ich habe auch gerade einen agressiv wirkenden Herrn mit osteuropäischem Akzent am Apparat gehabt, der von Google Partner Berlin angerufen hat. Angeblich der einzige Google Partner in Deutschland, andere dürfen gar nicht damit werben. Es gibt als Neuerung die Möglichkeit, ohne Klickbudget immer auf der ersten Seite Anzeigen zu schalten. Dafür wolle ein Herr Markowicz vorbei kommen und ein Angebot erstellen. Klingt zu schön, um wahr zu sein…

  7. Lotta schreibt am 05.10.2015 um 09:54

    Ich habe gerade einen Anruf von „Google Partner Berlin“ bekommen, ein Herr Kowalski mit starkem osteuropäischem Akzent wollte mit mir über unsere Adwords-Kampagne sprechen. Als ich ihn darauf hinwies, dass wir gar keine solche Kampagne haben, legte er schnell auf.

Einen Kommentar hinterlassen

Wenn Sie uns eine Warnung über ein anderes Thema zukommen lassen wollen, klicken Sie hier!

Mit Übersendung Ihres Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis mit dessen Veröffentlichung durch uns auf dieser Internetseite und der möglichen Übermittlung des Kommentars zur Stellungnahme an die Personen oder Unternehmen, die von Ihnen konkret angesprochen werden. Wir behalten uns vor, Kommentare zu kürzen und unzulässige Inhalte zu löschen. Im Übrigen verweisen wir auf unsere Datenschutzerklärung

von 500 Zeichen übrig