koeln-supporters.de / „Alexander Fedke liefert nicht“

koeln-supporters.de / „Alexander Fedke liefert nicht“

Frau Birgit K. schrieb uns am 30.08.2021:
Betreff: Koeln-Supporters bzw. Alexander Fedke liefert nicht
Kunden-oder Vertragsnummer: Bestell-Nr. 4122 und 4123
Internetseite: koeln-supporters.de
Nachrichtentext:
Hallo,
Ich habe am 17.07.21 bei Herrn Fedke drei Mund- und Nasenschutzmasken bestellt.
Nachdem eine Paypal-Zahlung nicht möglich war, habe ich per Vorkasse bezahlt, allerdings auch erst,nachdem ich die richtige Kontonummer selber herausgefunden hatte, denn die Kontoverbindung des Shops ist falsch angegeben (um eine Zahl zu lang) und auf Nachfrage wurde mir ebenfalls eine falsche (zu lange) Kontonummer mitgeteilt. Warum weiß ich nicht, jedenfalls habe ich dann den Gesamtbetrag überwiesen.
Sodann wurde ich von Woche zu Woche vertröstet u.a. mit der Aussage, die Masken seien nicht mehr gefragt, die Masken gehen nächste Woche raus, man hätte einen Fehler gemacht, man werde sich sofort kümmern und wieder, dass die Masken nicht gefragt seien.
Hiervon war zu keinem Zeitpunkt bei der Bestellung die Rede, sonst hätte ich gar nicht erst bestellt, denn die Masken sollten ein Geschenk zu einem bestimmten Datum sein.
Nun bekomme ich auf meine Nachfrage von vor drei Tagen per Facebook-Messenger, wann ich denn definitiv mit einem Liefertermin rechnen kann, keine Antwort mehr.
Stattdessen wird munter bei Facebook über den FC gepostet.
Auch eine Antwort per E-Mail habe ich nicht erhalten.
Ich werde jetzt mehrere Hebel in Bewegung setzen, um zu meinem Recht zu kommen und auch, um andere vor dem Shop zu warnen.
Mein Chef ist Anwalt und kümmert sich um die Sache.
Dennoch möchte ich Sie bitten, parallel tätig zu werden.
Dieses Verhalten ist sowas von enttäuschend und grenzt an eine reine Abzocke, wenn ich die anderen Erfahrungsbericht hier lese.
Und so etwas nennt sich Köln- oder Muc-Supporters. Das hat mit Support überhaupt nichts mehr zu tun. Der FC würde sich schämen über ein solches MItglied. Auch der FC wird übrigens über die Thematik mit diesem Shop informiert.
Viele Grüße
Birgit

verbraucherschutz.de leitete die Anfrage am 31.08.2021 an info@koeln-supporters.de, Alexander Fedke, weiter, erhielt allerdings keine Stellungnahme.

verbraucherschutz.de schrieb Frau K. am 31.08.2021:
Sehr geehrte Frau K.,
können Sie mir bitte den Zahlungsempfänger und die IBAN übermitteln?

Frau Birgit K. schrieb uns am 31.08.2021:
Hallo Herr Matthies,
vielen herzlichen Dank für Ihre Unterstützung.
Der Zahlungsempfänger lautet: FEDKE
Die IBAN lautet: DE70 1101 0101 5234 6482 71
Kreditinstitut: Solarisbank GF S
Überwiesen habe ich den Betrag in Höhe von 35,52 EUR sowie noch einmal 14,51 EUR am 17.07.21.
Viele Grüße
Birgit K.

verbraucherschutz.de schrieb Frau K. am 31.08.2021:
Sehr geehrte Frau K.,
Dankeschön; zu Alexander Fedke haben wir bereits Warnungen veröffentlicht:

https://verbraucherschutz.de/muc-supporters-de-alex-fedke-liefert-nicht/

Eine spanische Anschrift im Impressum ist auch nicht besonders vertrauenerweckend.
Sie sollten den Vorgang mit Ihrem überweisendem Kreditinstitut besprechen.

Frau Birgit K. schrieb uns am 31.08.2021:
Sehr geehrter Herr Matthies,
danke für den Hinweis; die Warnungen der anderen Geschädigten habe ich auf Ihrer Seite bereits gelesen.
Das Problem ist, dass der Verkäufer in einzelnen Fällen anstandslos die bestellte Ware versendet. So auch letztes oder vorletztes Jahr bei mir.
Deshalb habe ich auch ohne Vorbehalte am 17.07.21 noch einmal eine Bestellung aufgegeben. Zuerst war die Kontaktaufnahme unproblematisch und auch freundlich, patzig wurde der Tonfall nicht, ich bekam und bekomme jedoch einfach gar keine Antwort mehr.
Ich hätte wohl schon aufmerksam werden müssen, als Paypal die Bezahlung nicht unterstützte, die Bankverbindung in der Bestätigungs-E-Mail falsch angegeben war und auch die sodann vom Verkäufer nochmals mitgeteilte Bankverbindung erneut um eine Zahl zu lang war. Hierüber habe ich ebenfalls einen Fall auf Ihrer Seite gelesen; dort wurde einem Käufer auch eine falsche Bankverbindung mitgeteilt (wohl um noch zusätzliche Mahnkosten einzufordern).
Die spanische Adresse wird vermutlich den Hintergrund haben, um es den Käufern schwer zu machen, die Forderungen auf rechtlichem Wege geltend zu machen. Die Ware wird definitiv aus Deutschland versendet.
Ich werde, um ein Verfahren einleiten zu können, ein Einschreiben-Rückschein an die Firmenadresse in Karlsruhe senden (und gehe bereits davon aus, dass es nicht entgegengeommen werden wird).
Und meine Bank teilte mir mit, dass das Geld bereits bei dem Kontoinhaber gutgeschrieben wurde und eine Rücküberweisung nicht möglich ist (nur mit Einverständnis des Empfängers…).
Da der Shop in einigen Fällen die Waren versendet, wird man es schwer haben, ihm betrügerische Absichten nachzuweisen oder?
Ich würde trotzdem gerne so viele potenzielle Käufer wie möglich öffentlich vor diesem Verkäufer warnen.
Freundliche Grüße
Birgit K.

verbraucherschutz.de schrieb Frau K. am 01.09.2021:
Sehr geehrte Frau K.,
wir werden den Vorgang veröffentlichen.

Frau Birgit K. schrieb uns am 05.01.2022:
Lieber Herr Matthies,
erst einmal ein frohes und gesundes Neues Jahr für Sie.
Danke für die Nachfrage.
Herr Fedke hat mir mittlerweile die bestellten Artikel zugeschickt. Allerdings erst nachdem ich zwei kostenpflichtige Mahnungen per Einschreiben an ihn versendet hatte und Freunde von mir parallel Nachfragen an den Shop geschickt hatten. Ein Artikel war außerdem der Falsche, ich habe dies aber nicht reklamiert, weil ich einfach nur noch meine Ruhe vor dem Shop haben möchte.
Der 1. FC Köln hatte mir zwischenzeitlich auch geantwortet, dass man mir leider nicht weiterhelfen könne, der Shop dort aber bereits bekannt sei…
Man kann nur jeden warnen.
Viele Grüße
Birgit K.

Frau Birgit K. schrieb uns am 05.01.2022:
Hallo Herr Matthies,
die Einschreiben habe ich per Einwurf an folgende Adresse versendet:
Alexander Fedke Fanartikel
Hermann-Weick-Weg 1c
76229 Karlsruhe
Aus der Nachverfolgung ergab sich, dass meine Schreiben unter dieser Adresse erfolgreich eingeworfen wurden. (Auf eine Zusendung per Einschreiben-Rückschein habe ich aus Kostengründen verzichtet. Außerdem war ich mir sicher, dass dort niemand den Brief gegen Unterschrift entgegengenommen hätte.)
Schade, dass wieder ein Verbraucher Pech mit dem Verkäufer hat.
Ich habe leider keine Ahnung, welches Vorgehen Herrn Fedke letztendlich veranlasst hat, mir die Ware zuzusenden.
Am besten heuert Ihr Verbraucher ebenfalls seine Bekannten an, die den Shop über Facebook kontaktieren und zu der Artikelnummer „Druck“ machen und ihm auf die Nerven gehen. Dann sieht Herr Fedke außerdem, dass sich auch dieses Anliegen in den Freundeskreisen herumspricht (woran er sicherlich nicht interessiert ist, da er ja vor allem per Facebook weitere Kunden werben will).
Schöne Grüße
Birgit K.

Impressum
www.koeln-supporters.de
Carrer de la grua 6
07610 Palma
Spanien
info@koeln-supporters.de

Michael Matthies - Verbraucherschutz.de

Kommentare anzeigen

  • Fedke hat nun ein Donat Laden auf Mallorca!!!
    Die genaue Adresse von Fedke steht unter Sweet Dreams!!!
    Jeder der von Fedke abgezogen wurde am besten dort melden!!!
    Besucher Adresse steht dabei!!!!

  • Hallo,
    Die Artikel werden von einer Frau Schneider aus Deutschland versendet!!!

teilen
Veröffentlicht von
Michael Matthies - Verbraucherschutz.de
Tags: 07610 Palma 76229 Karlsruhe Alexander Fedke Alexander Fedke Fanartikel Carrer de la grua 6 DE70 1101 0101 5234 6482 71 DE70110101015234648271 Hermann-Weick-Weg 1c Muc-Supporters Spanien

Empfohlene Beiträge

europlot.de Kundenservice reagiert sofort

europlot.de Kundenservice reagiert sofort Herr Tilo M. schrieb uns am 18.05.2022: Betreff: Keine Rückzahlung nach Falschlieferung und Widerruf Kunden-oder Vertragsnummer:…

vor 16 Stunden

Spam Mail: „Ihr System wurde mit (39) schädlichen Viren infiziert“

Verbraucherschutz.de rät den Verbrauchern dringend diese Mail "Ihr System wurde mit (39) schädlichen Viren infiziert" sofort zu löschen, keinem Link…

vor 2 Tagen

Spam Mail angeblich von der Sparkasse: „Wichtige Änderung“

Verbraucherschutz.de rät den Verbrauchern dringend diese Mail angeblich von der Sparkasse, <SparkasseKundenservice@escritamilionaria.com>, „Wichtige Änderung“, sofort zu löschen, keinem Link zu…

vor 2 Tagen

Veloretti.com kümmert sich um stornierte Paypal-Zahlung

Veloretti.com kümmert sich um stornierte Paypal-Zahlung Herr Patrick B. schrieb uns am 27.04.2022: Betreff: Veloretti Ebike, Geld nicht zurückerhalten Kunden-oder…

vor 2 Tagen

enence.com: „keine Rücksendung möglich“

enence.com: "keine Rücksendung möglich" Wir hielten am 31.03.2022 folgende Anfrage von Barbara H.: Betreff: Lieferung aufgrund einer Bestellung, die ich…

vor 3 Tagen

kammerjaeger-plus.de beauftragt überteuerte Mihaylov-Gebäudetechnik

kammerjaeger-plus.de beauftragt überteuerte Mihaylov-Gebäudetechnik Wir erhielten am 10.05.2022 folgende Anfrage von Frau Tina K.: Betreff: Notdienst Kammerjäger: überhöhte Rechnung ohne…

vor 5 Tagen

Diese Webseite verwendet Cookies.

mehr lesen