wirkaufens.de, Daniel Boldin, antwortet nicht

„Ich vermute, dass hier absichtlich die Geräte bei wirkaufens.de, Daniel Boldin, schlechter gemacht werden, sobald man sie einschickt und darauf gehofft wird, dass man die zu niedrigen Angebote annimmt.“ Herr Orhan B. schrieb uns am 30.1.17: Hallo, ich hatte vor einigen Wochen ein Samsung Galaxy Note 4 an die Internetseite wirkaufens.de geschickt um mir ein Angebot für einen Ankauf des Handys machen zu lassen. Laut der Internetseite hätte ich bei einem Zustand “wie Neu“ ca. 290€ bekommen und beim Zustand “gut“ ca. 250€ Ich wählte den Zustand “wie Neu“ aus und schickte das Gerät ein. Als Antwort bekam ich, dass der Zustand nur “gut“ wäre, was okay war, da 1-2 Kratzer vorhanden waren. Allerdings wurde als Ankaufspreis 217,60 angeboten, was mich dann doch ärgerte. Ich hatte mir extra vorher noch einen Screenshot von der Seite gemacht wo man sieht, dass es eigentlich 250€ sein müssen für den Zustand “gut“. Ich versuchte also mit dem Kundendienst zu klären, dass das so nicht in Ordnung ist, man meinte aber, dass das nun mal der aktuelle Preis dafür wäre und siehe da, auf der Internetseite wurde der Ankaufspreis gleichzeitig drastisch gekürzt. Ich ließ mir mein Gerät zurücksenden, wo ich es nochmal begutachtete ob … wirkaufens.de, Daniel Boldin, antwortet nicht weiterlesen