Strauß-Designwelt zahlt seit einem Jahr das Geld nicht zurück

„Strauß  Designwelt hat daraufhin am 30.03.2016 angeboten vom Kaufvertrag zurück zu treten und mir den vollen Kaufbetrag zurück zu erstatten.“ Herr Walter J. schrieb uns am 25.1.17: habe bei Strauß Designwelt am 08.12.2015 ein Bett im Wert von 389€ bestellt. Dieses habe ich auch nach dem dritten Versuch es zu liefern (es kam nie eine Spedition bei mir vorbei) nicht erhalten. Der Verkäufer hat daraufhin am 30.03.2016 angeboten vom Kaufvertrag zurück zu treten und mir den vollen Kaufbetrag zurück zu erstatten. Dem habe ich eingewilligt, jedoch bis heute kein Geld erhalten, trotz unzähligen anrufen und mails, in denen ich immer wieder vertröstet werde und Ausreden hören muss. Welche Möglichkeiten bleiben mir als Verbraucher an das Geld zu kommen? Steht mir ein Schadensersatz für die starke Verzögerung der Rückzahlung (sollte sie denn mal erfolgen) zu? Stelle Ihnen gerne Bestellbestätigung, e-mails etc. zur Verfügung falls gewünscht. Vielen Dank vorab für Ihre Unterstützung! Walter J. Verbraucherschutz.de leitete die Anfrage an Designwelt, Frau Strauß, weiter und erhielt am 1.2.17 die nachstehende Antwort: Sehr geehrte Damen und Herren, wir nehmen Bezug auf die Beschwerde des Herrn Walter Jasch, wir müssen zu geben, dass einiges bei dieser Bestellung nicht alles Rund gelaufen ist. Jedoch gab es auch … Strauß-Designwelt zahlt seit einem Jahr das Geld nicht zurück weiterlesen