„RA Hufschmid ist in Sachen „Deutsche Reise“ absolut zu empfehlen“

„Ich spreche Herrn RA Hufschmid hiermit meinen Dank für die tolle Unterstützung dieser unangenehmen Sache mit der Deutschen Reise aus“ Frau Gina P. schrieb uns: Ich war bei der Deutschen Reise seit mehr als zehn Jahren Kunde. Regelmässig hatte ich jeden Monat 69,75 Euro angespart, die mit 75 Euro durch die DR gutgeschrieben wurden. Bis zum Jahre 2011 ist die Sache auch relativ gutgegangen. Doch letztes Jahr (2014) hatte ich eine Reise nach Mexiko gebucht und da wurde mir am Telefon mitgeteilt, dass die Reisewerte erst zwei Monate nach Beendigung der Reise durch schriftlichen Antrag ausgezahlt werde. Nach mehreren Telefonaten (teilweise sehr ungehaltenen Kundenberatern), Beschwerdebriefen an die Deutsche Reise wollte man mich mit einem Verrechnungsscheck, der über ca. 20% des Reisepreises ausgestellt war, abspeisen. Daraufhin recherchierte ich im Internet und kam auf dieses Forum. Ich kontaktierte die Kanzlei Alexander Hufschmid in Germering bei München. Der Kontakt lief ausschliesslich im Email Verfahren, aber total reibungslos. Herr Hufschmid mahnte die Deutsche Reise mit einer Kostenaufstellung an und gab eine Zahlungsfrist von zwei Wochen. Da die DR aber nicht zahlte, reichte Herr Hufschmid die Klage beim Gericht ein. Nach kurzer Zeit gab aber dann doch die DR nach und zahlte noch vor dem … „RA Hufschmid ist in Sachen „Deutsche Reise“ absolut zu empfehlen“ weiterlesen