Fragen und Antworten zur Kreditkarte vom „Platinum Card Services“

Auf der Seite firstgold.de, die der „Platinum Card Services Ltd.“ gehört, können Verbraucher eine Kreditkarte bestellen. Einige Verbraucher hatten zu unserem Artikel https://verbraucherschutz.de/wer-hat-erfahrungen-mit-der-firma-platinum-card-service/ Kommentare eingestellt. Verbraucherschutz.de setzte sich mit der Firma „Platinum Services GmbH“ in Verbindung, die zur Platinum Group gehört. Die Platinum Services GmbH selbst vertreibt keine Kreditkarten. Diese werden von der „Platinum Card Services Ltd“ vertrieben! Die Geschäftsführerin der „Platinum Services GmbH“ beantwortet uns unsere Fragen: Handelt es sich bei der Platinumcard der „Platinum Card Services Ltd“ um eine Prepaidkarte? Die goldene hochgeprägte premium Mastercard wird im Rahmen des Schufafrei Sorglos Duos offensichtlich prepaid aktiviert: Siehe Bestellseite: LEISTUNGSBESCHREIBUNG: Das Schufafrei Sorglos Duo besteht aus einer premium prepaid Mastercard mit Gold-Design und Hochprägung sowie optional und unabhängig von der Ausgabe der Mastercard der Beantragung eines Kredits bis zu max. 5000 Euro ohne Einholung einer Schufa-Auskunft und ohne Eintragung des Kredits in die Schufa. Bekommen die Verbraucher keinen Kredit, wenn sie bereits mehrere Kreditkarten haben? Die Anzahl der Karten spielt bezüglich der Bonität keine Rolle. Wie teuer ist die Karte? Siehe Bestellseite: GEBÜHREN: Ausgabegebühr MasterCard: 49,90 €* Bargeldabhebung: 1,50% Jahresgebühr: 34,90 €* Partnerkarte: 14,90 € Auslandseinsatz: ab 1% Ersatzkarte, Versandkosten: 10 €* Wie hoch ist der Jahresbeitrag? s.o. Welche Unterlagen … Fragen und Antworten zur Kreditkarte vom „Platinum Card Services“ weiterlesen