Fake Shops 2020 Mai

Verbraucherschutz.de rät den Verbrauchern dringend davon ab, bei diesen Fake Shops etwas zu bestellen und per Vorkasse zu bezahlen. Wir haben gesehen, dass diese Seiten kein Impressum haben. Es findet sich auf den Homepages keine Telefonnummer, keine Anschrift, keine Mailadresse. Daher müssen wir davon ausgehen, dass es sich um Fake Shops handelt. Wir raten den Verbrauchern, niemals bei solchen Seiten zu bestellen und auch nie per Vorauskasse per Überweisung zu zahlen. Verbraucher, die bei einem Fake Shop bestellt haben, sollten Anzeige erstatten, damit die Seite vom Netz genommen wird. Wir raten den Verbrauchern zu versuchen, ihr Geld über Ihre Bank zurück zu holen. 1001extenSimons.de aldi.de-hergeben.club – kein Impressum – Fake-Gewinnspiel bike-roles.de – gefälschtes Impressum – HRB & USt.-ID ungültig cuntra.at de.lucybreeze.com – Digital Advice LLC – [email protected] – lucybreeze.com auch Lucybra.com und thelacybra.com und evabreeze.com; Vorgangsnummer der Polizei Brandenburg: v102235724 dfg-hamm.de – kein Impressum efashionrose.com – kein Impressum – 7 Wochen Lieferzeit für falsche Ware – „China-Shop“ elec-bent.de – kein rechtskräftiges impressum – keine Antwort auf unsere Anfrage – Elencoco.com – kein Impressum – umgehendes Storno ignoriert und Ware trotzdem versendet – Zimmer 1501, Grand Millennium Plaza (unterer Block), 181 Queen’s Road Central, Hongkong elkcloth.com – [email protected][email protected] fahrrad-manuzello.com … Fake Shops 2020 Mai weiterlesen