Verbraucherschutz.de

Telefonterror wegen angeblichem Lotto-Abo

13.08.2013 58 Kommentare

Familie H. beschwerte sich bei uns:

wir werden seit Wochen ständig angerufen.Angeblich hätte meine Frau einen Lottovertrag nicht gekündigt (Sie hat niemals irgendwo einen Vertrag geschlossen weder schriflich noch per Internet oder per Telefon.

Damit meine Frau jetzt aus dem Vertrag herauskommt soll Sie 152,00€ bezahlen. Heute erhalten wir von der Post die Information, dass ein Nachnahme über 152,00€ vorliegen würde. Wir werden darauf nicht reagieren.

Die Telefonnummern sind ständig neu:

04035584952

02631917530

0667334234

040285241522

usw.

Neuerdings wird sogar nur 00 angezeigt.

Mit freundlichen Grüßen,

P. und M. H.

 

 

Gefällt Ihnen dieser Artikel? Teilen

58 Kommentare

  1. Asco schreibt am 03.03.2015 um 13:54

    Hi,
    ich habe den selben Anruf erhalten. Ich hätte am 28.10.2014 online mein Einverständnis gegeben, und auch meine Bankdaten angegeben. Auf die Idee, mal nach meinen Daten zu fragen, bin ich nicht gekommen. Jedenfalls habe ich dann angegeben, dass ich nicht in der Lage bin, 69 € im Monat zu zahlen. Da wollten die tatsächlich wissen, wie viel ich denn im Monat übrig hätte. Darauf habe ich nicht geantwortet. Die Dame sagte dann, die Vertragsabteilung würde sich bei mir melden. NR: 040-69640419

  2. Embla schreibt am 03.03.2015 um 13:35

    Habe eben auch einen Anruf von der Lotto Tipp 49 bekommen. Die Dame meinte ich hätte per irgendwelchen Onlinebestellungen einen Vertrag abgeschlossen. Dieser war anscheinend kostenlos und würde jetzt kostenpflichtig werden wenn ich nicht kündige. Bzw. bei Kündigung muss ich auch 3 Monate zahlen… naja das ganze soll dann 69,90 pro Monat kosten und der Vertrag läuft 12 Monate. Bin ja gespannt was da jetzt rauskommt. Habe gesagt dass ich nirgends teilgenommen habe und daher nichts kündigen brauch

Einen Kommentar hinterlassen

Wenn Sie uns eine Warnung über ein anderes Thema zukommen lassen wollen, klicken Sie hier!

Mit Übersendung Ihres Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis mit dessen Veröffentlichung durch uns auf dieser Internetseite und der möglichen Übermittlung des Kommentars zur Stellungnahme an die Personen oder Unternehmen, die von Ihnen konkret angesprochen werden. Wir behalten uns vor, Kommentare zu kürzen und unzulässige Inhalte zu löschen. Im Übrigen verweisen wir auf unsere Datenschutzerklärung

von 500 Zeichen übrig