Verbraucherschutz.de

Telefonterror wegen angeblichem Lotto-Abo

13.08.2013 32 Kommentare

Familie H. beschwerte sich bei uns:

wir werden seit Wochen ständig angerufen.Angeblich hätte meine Frau einen Lottovertrag nicht gekündigt (Sie hat niemals irgendwo einen Vertrag geschlossen weder schriflich noch per Internet oder per Telefon.

Damit meine Frau jetzt aus dem Vertrag herauskommt soll Sie 152,00€ bezahlen. Heute erhalten wir von der Post die Information, dass ein Nachnahme über 152,00€ vorliegen würde. Wir werden darauf nicht reagieren.

Die Telefonnummern sind ständig neu:

04035584952

02631917530

0667334234

040285241522

usw.

Neuerdings wird sogar nur 00 angezeigt.

Mit freundlichen Grüßen,

P. und M. H.

 

 

Gefällt Ihnen dieser Artikel? Teilen

32 Kommentare

  1. coco schreibt am 14.08.2013 um 12:18

    Meine Tante bekam heute auch einen Anruf … es war eine Bandansage bezüglich des Lotto-Abos

    mit der Nummer
    0921 193675006

    • TiggerTier schreibt am 25.11.2013 um 12:55

      Heute wurde ich auch von einer mies gelaunten Dame angerufen,
      die mir versuchte zuerklären das ich ein Jahres ABO bei der bekannten Lotterie
      ENG 6/49 hätten.
      Ich dachte mir nur lustige Geschichte da ich kein Abo abgeschlossen habe.
      Als ich Ihr wiederrum erklärte das ich keine Ahnung habe was die LotterieENG
      wäre und ich “keinenBock auf sowas hätte” bot sie mir in all Ihrer Nettigkeit ein AustigsABO an das dauert nur 3 Monate und Kostet auch nur 69€.
      Wenn etwas abgebucht wird buche ich es zurück

      • MiaMia schreibt am 26.03.2014 um 20:49

        hatte einen ähnlichen Anruf, ich hätte ein Lottoabo via Fernab-Vertrag abgeschlossen, die 3 Monate kostenloses Probe-Abo seien nun vorbei, entweder Ausstieg nach 3 Monaten oder müsse 69€ pro Monat zahlen für die nächsten 9 Monate. Klingt sehr ähnlich wie bei ihnen. konnte leider nicht mehr nach dem Namen der Firma fragen. kam nochmal was nach? bzw. wie verlief es weiter? gibt ja inzw. wohl ein gesetz, dass Tel. und Internetverträge schriftlich oder per mail bestätigt werden müssen!

  2. jetra schreibt am 28.08.2013 um 21:35

    Telefonterror 0305697531
    Anrufe mehrmals täglich, geben sich als Verbraucherschutz aus und sind bereit gegen eine Nachnahme-Gebühr von EUR 200,00 unsere Daten zu sperren! Woher auch immer haben sie einiges an Daten von uns. Ich bezweifle sehr, daß der Verbraucherschutz mit solchen Mitteln arbeitet!

  3. Göthie schreibt am 10.09.2013 um 19:12

    015225666457 angeblich Verbraucherzentrale

    Wollen unesere Daten in dieser Datenbank auch sperren, von KOsten wurde aber bisher nichts gesagt. ich wurde nur stutzig, dass die dann meine Bankdaten haben wollte. Und dass die Verbraucherzentrale mit einer Handynummer anruft. Die Dame war sehr freundliche, als ich sagte, ich gebe Kontodaten nicht am Telefon heraus, wollte sie mir ein Schreiben zuschicken in dem ich schr. erkläre, dass meine Daten gelöscht werden. Das kam aber nie^^

  4. Unsichere schreibt am 11.09.2013 um 08:50

    Wurde gerade eben auch von einer Frau Nina Beck von der Verwaltungsstelle Deutsche Datensicherheit angerufen. Angeblich hätte eine Zeitschrift (die ich auch tatsächlich aboniert habe im Rahmen einer Marktforschungsumfrage!) meine Daten für Gewinnspiele in China/Griechenland etc. verkauft und zum 20. wäre die erste Abbuchung von ca. 80€ fällig. Aber das könnte sie verhindern, indem Sie alle meine Daten löscht. Ein Postbote würde mir alles zuschicken und ich müsste nur 249 € dafür zahlen.

  5. Sabine Siehl schreibt am 20.09.2013 um 14:23

    Ich habe soeben auch einen Anruf bekommen. Der Mensch wurde richtig pampig, weil ich ihn unterbrochen habe, als er mir sagte, ich hätte einen 9-monatigen Lottovertrag. Er machte mir das Angebot, diesen auf 3 Monate zu begrenzen. Ich sagte, das käme nicht in Frage, weil ich keinen Vertrag hätte. Daraufhin sagte er, dann würde der Vertrag eben 9 Monate laufen und legte einfach auf. Rückruf (072235044585) funktioniert nicht – Ansage “Rufen Sie die Auskunft an”.

  6. Roni schreibt am 23.09.2013 um 14:41

    Habe gerade ein Anruf von der Verwaltungsstelle für Deutsche Datensicherheit bekommen.
    Ein Herr mit ausländischem Akzent sagte mir,ich hätte den Spiegel gekündigt und die Daten
    währen jetzt im Umlauf. Um diese zu löschen sollte ich dem Postbote 250,00 € per Nachname bezahlen.Ich sagte er könne Morgen wieder Anrufen.Die Rufnummer war …..6355862932
    leider ist diese Nummer vorübergehend nicht Erreichbar.Vorsicht

  7. susanne schreibt am 02.10.2013 um 12:10

    Ich bin grad mit der nr072235044585 Angerufem worden würde angeblich Lotto Spielen was nicht stimmt habe auch nix unterschrieben und habe die Kündigung verpasst sie ist richtg pampig geworden das man keine unterschrift. Braucht und ob ich keine Post bekommen habe die han ich auch nicht bekommen

    • Vera schreibt am 08.10.2013 um 12:45

      Bei mir rief heute Nina Gold an. Angeblich bucht nun der Rest der Welt von meinem Konto ab und kauft bei e-bay ein. Sperrung der Daten für 249,00 per Nachnahme. Rückruf bei Unklarheiten zur Abwechselung mal unter 03012074145. Wir haben uns am Telefon ein wenig beschimpft und mit Rechtsanwälten gedroht.

  8. Ärger schreibt am 23.10.2013 um 19:06

    Ich habe heute ebenfalls einen Telefonanruf bekommen, dass ich einen Lottovertrag bei der staatlichen Lottogesellschaft abgeschlossen hätte. Die Unterlagen darüber wären angeblich am 10.Mai 2013 an mich gegangen. Im ersten halben Jahr sei die Teilnahme wohl kostenlos und ab dann müsste ich 69,-€ pro Monat für mind. 3 Monate bezahlen.Da ich in letzter Zeit schon vermehrt Anrufe bekam und diese immer strikt abgeblockt habe, soll ich angeblich in den nächsten Tagen Post bekommen.

  9. rose schreibt am 30.10.2013 um 14:38

    Haben soeben Anruf erhalten – angeblich eine Mitarbeiterin der stattlichen Lotteriegesellschaft. Uns wurde ebenfalls mitgeteilt, dass wir ein Abo für 1 Jahr abgeschlossen hätten – was aber nicht stimmt. Auch der Hinweis auf 3 monatige Laufzeit zum Preis von € 69.-/Monat wurde genannt. Und die Dame war ganz versessen auf unsere Kontodaten, die wir natürlich nicht bekannt gaben. Angeblich will man uns jetzt die angeblichen Vertrags-
    unterlagen zusenden.
    Tel.-Nr. lautete; 07224 – 0069952

  10. Sauer schreibt am 31.10.2013 um 11:55

    Wir werden auch ständig von der Telefonnummer 04035584952 angerufen, angeblich staatl. Lotteriegesellschaft. Auch ich soll eine Lotterie gekündigt haben, für die ich jetzt noch Restzahlungen zahlen soll. Ich habe aber nie an einer Lotterie teilgenommen, noch irgendwelche Verträge geschlossen. Ich unterbreche die Anrufer jetzt immer und drohe mit der Polizei, soll noch ein Anruf erfolgen. Aber das beeindruckt die gar nicht. Ständig wird weiter angerufen. Was kann man da tun?????

  11. XXXKoelnXXX schreibt am 01.11.2013 um 13:59

    …heute, an Allerheiligen…
    wird nicht davor zurückgeschreckt, Leute am Telefon zu behelligen.
    Wurde gerade 01.11.13 um 12:13 Uhr von 07226518011 angerufen:
    Man wollte wissen, ob das Lottoabo bei 9 Monaten bleiben soll oder auf 12 Monate gesetzt werden kann.
    Ich habe keinen Lottovertrag. Warum ich den Vertrag nicht direkt gekündigt hätte….fragte man mich mich in überheblicher Manier.Da ich keinen Vertrag habe, bedarf es auch keiner KÜ.
    “Wie Sie meinen, die Unterlagen kommen” und legte auf.

  12. MarkusPF schreibt am 11.11.2013 um 11:14

    11.11.2013
    Sind heute 4 mal angerufen worden. Angebliches LottoAbo.
    Die Nummer war die 07226-654-456233
    Zuerst war meine Frau dran und wurde zugetextet. Danach bin ich dran gegangen und mir wurde das erklärt habe ich über mich ergehen lassen. Die Frau sagte das sie die Kündigung aufnehmen könnte wozu ich zugestimmt habe. Später rief sie nochmal durch habe auf AB geschaltet und sagte, dass das Abo leider für 9 Monate laufen würde.

    Mich würde interessieren, wie die anderen damit umgegangen sind

  13. Holger schreibt am 23.11.2013 um 12:45

    Anruf von der Rufnummer 04035584952 kam heute. Angeblich hätte ich 300 ausgefüllte Lottoscheine gewonnen. Anrufer wollte meine Kontonummer haben! Da kann er lange warten. Überlege jetzt ernsthaft zur Polizei zu gehen.

  14. Eskalation schreibt am 06.12.2013 um 15:30

    Hallo,

    eben hat mich auch eine Frau angerufen und sagte sie sei von der dmg oder eng, wie auch immer. Selbe Masche, angeblich habe ich vor 4 Monaten ein 12 montatiges Lotto Abo abgeschlossen. Die ersten 3 waren natürlich kostenlos und die restlichen Monate soll ich 69€ oder so pro Monat bezahlen. Nachdem ich ihr mit Nachdruck sagte dass ich so etwas nicht abgeschlossen habe wurde sie natürlich auch pampig und legte auf.
    Auch ich habe im Juni (zwar 5 Monate) ein sky Abo abgeschlossen.

  15. tisi schreibt am 12.12.2013 um 10:52

    Mein Mann bekam soeben einen Anruf von der Nummer (in Österreich) 0699-234875621, eine grantige Dame wollte ihm verklickern, dass er verklagt und gepfändet wird, weil er ein Lottoabo nicht bezahlt hätte. Er sagt bloß: “Schicken sie mir Ihr Anliegen eingeschrieben, mein Anwalt wird dann Ihren Anwalt umgehend kontaktieren.” Daraufhin legte sie wortlos auf.

    • Ellie schreibt am 13.12.2013 um 12:54

      Hi,

      Habe auch gestern einen Anruf bekommen von 0699 234875621 – ich war noch in der Arbeit und habe nicht abgehoben – Gott sei Dank wie sich hier rausstellt. Ich bin erst stutzig geworden als ich zurückrufen wollte und es hieß diser Anschluss ist nicht verfügbar…

Einen Kommentar hinterlassen

Wenn Sie uns eine Warnung über ein anderes Thema zukommen lassen wollen, klicken Sie hier!

Mit Übersendung Ihres Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis mit dessen Veröffentlichung durch uns auf dieser Internetseite und der möglichen Übermittlung des Kommentars zur Stellungnahme an die Personen oder Unternehmen, die von Ihnen konkret angesprochen werden. Wir behalten uns vor, Kommentare zu kürzen und unzulässige Inhalte zu löschen. Im Übrigen verweisen wir auf unsere Datenschutzerklärung

von 500 Zeichen übrig