Verbraucherschutz.de

Telefonterror wegen angeblichem Lotto-Abo

13.08.2013 66 Kommentare

Familie H. beschwerte sich bei uns:

wir werden seit Wochen ständig angerufen.Angeblich hätte meine Frau einen Lottovertrag nicht gekündigt (Sie hat niemals irgendwo einen Vertrag geschlossen weder schriflich noch per Internet oder per Telefon.

Damit meine Frau jetzt aus dem Vertrag herauskommt soll Sie 152,00€ bezahlen. Heute erhalten wir von der Post die Information, dass ein Nachnahme über 152,00€ vorliegen würde. Wir werden darauf nicht reagieren.

Die Telefonnummern sind ständig neu:

04035584952

02631917530

0667334234

040285241522

usw.

Neuerdings wird sogar nur 00 angezeigt.

Mit freundlichen Grüßen,

P. und M. H.

 

 

Gefällt Ihnen dieser Artikel? Teilen

66 Kommentare

  1. Obelix 24 schreibt am 25.03.2015 um 10:09

    Ich werde seit 23.03.2015 mit Anrufen überzogen:

    Eine Computerstimme informiert darüber, dass gegen mich ein Strafverfahren eingeleitet wurde (warum/weshalb bleibt verborgen). Wenn ich näheres wissen will, soll ich am Telefon die “1″ drücken, um verbunden zu werden.

    Ich tue aber “den Teufel” und lege einfach auf.

  2. jts schreibt am 23.03.2015 um 18:40

    Hi ihr lieben.Ich habe das Telefonat heute mit der Dame 040-69640419 gehabt. Ich meinte sie soll mir sagen wann wo und bei wem (hatte drei Wochen zuvor selbiges Telefonat ^^)
    ging 10 min so hin und her..
    Bis Sie dann meinte ” ich merke mit ihnen kann man nicht reden ich leite sie an die kundenzentrale weiter.” und hatte pampig aufgelegt ;)

    • Safran schreibt am 30.03.2015 um 13:03

      Bei mir rief eben jemand mit dem gleichen Mist unter der gleichen Nummer an. ich habe bei einer staatlichen Lotterie mitgemacht und nicht rechtzeitig gekündigt und müsse nun 69 € zahlen. sehr pampig beleidigend “sieh haben wohl die AGB nicht gelesen” hat einfach aufgelegt mit den Worten sie werde das an die Rechtsabteilung weiterleiten…

  3. wehr schreibt am 17.03.2015 um 20:10

    So ne Scheiße…..alles Arschlöcher … haben eben auch einen Anruf bekommen das unser Sohn beim Lotto49 mitgespielt hätte. Unser Sohn ist sich aber sicher nie bei sowas mitgemacht zu haben. Da er angeblich nach dem viertel Jahr nicht gekündigt hat muss er weitere 12 Monate 69.90€ zahlen. Unser Sohn sagte das er das nicht zahlt weil er nicht mitgespielt hat. Darauf hin nahm ich den Telefonhörer und fragte den Mann es muss ja eine Bestätigung des Spiels Lotto49 geben, sofort legte er auf.

  4. Gast schreibt am 16.03.2015 um 18:59

    Hey,

    kam da bei jemandem von Euch schon was raus? Habe den Anruf heute auch bekommen und habe ebenfalls nie an irgendwas teil genommen.
    Das unverschämteste: der Typ am Telefon ist auch noch richtig ausfallend geworden. Wahnsinnig unfreundlich, als ich ihn gebeten habe mir die Unterlagen zukommen zu lassen, die beweisen, dass ich bei soetwas teilgenommen hätte und meinte, dass er das aus datenschutzrechtlichen Gründen nicht dürfe. Er darf mir MEINE Informationen nicht aushändigen? Schwachsinn

    • Lala schreibt am 18.03.2015 um 19:52

      Hallo,

      also bei mir ist der letzte Telefonterror vom 03.03. Seitdem ist Ruhe. Bei mir ist bisher noch nie etwas gekommen. Und ich glaube das bleibt auch so. Wenn die schon die Unterlagen nicht schicken wollen, woraus ersichtlich ist, wo man sich angemeldet hat, da ist doch schon was faul. Am Anfang hatte ich auch ein bissl schiss, jetzt aber nicht mehr…………..

  5. mel2211 schreibt am 06.03.2015 um 18:01

    Ja habe das selbe ständige Anrufe und obwohl ich niemals soetwas gemacht habe und die rufen am Tag bestimmt 8-9 x an.
    ach so logisch kann man die Nummer nicht zurück rufen.. ich könnte kotzen

  6. Asco schreibt am 03.03.2015 um 13:54

    Hi,
    ich habe den selben Anruf erhalten. Ich hätte am 28.10.2014 online mein Einverständnis gegeben, und auch meine Bankdaten angegeben. Auf die Idee, mal nach meinen Daten zu fragen, bin ich nicht gekommen. Jedenfalls habe ich dann angegeben, dass ich nicht in der Lage bin, 69 € im Monat zu zahlen. Da wollten die tatsächlich wissen, wie viel ich denn im Monat übrig hätte. Darauf habe ich nicht geantwortet. Die Dame sagte dann, die Vertragsabteilung würde sich bei mir melden. NR: 040-69640419

    • Sumse schreibt am 19.03.2015 um 15:18

      Hey genau dieselbe nr hatt mich angerufen. .. ich hätte angeblich am 16.12.2014 ein einschreiben erhalten worauf ich ja nicht reagiert hätte. Und nun wolle er mich weiterverbinden damit ich meine bankdaten der bank abzugleichen. Es wäre ja eine Internet aktion zum 60 lotto Jubiläum gewesen das man die ersten drei Monate umsonst mit-tippen kann ….

  7. Embla schreibt am 03.03.2015 um 13:35

    Habe eben auch einen Anruf von der Lotto Tipp 49 bekommen. Die Dame meinte ich hätte per irgendwelchen Onlinebestellungen einen Vertrag abgeschlossen. Dieser war anscheinend kostenlos und würde jetzt kostenpflichtig werden wenn ich nicht kündige. Bzw. bei Kündigung muss ich auch 3 Monate zahlen… naja das ganze soll dann 69,90 pro Monat kosten und der Vertrag läuft 12 Monate. Bin ja gespannt was da jetzt rauskommt. Habe gesagt dass ich nirgends teilgenommen habe und daher nichts kündigen brauch

Einen Kommentar hinterlassen

Wenn Sie uns eine Warnung über ein anderes Thema zukommen lassen wollen, klicken Sie hier!

Mit Übersendung Ihres Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis mit dessen Veröffentlichung durch uns auf dieser Internetseite und der möglichen Übermittlung des Kommentars zur Stellungnahme an die Personen oder Unternehmen, die von Ihnen konkret angesprochen werden. Wir behalten uns vor, Kommentare zu kürzen und unzulässige Inhalte zu löschen. Im Übrigen verweisen wir auf unsere Datenschutzerklärung

von 500 Zeichen übrig