Verbraucherschutz.de

preis24.de

04.05.2012 50 Kommentare

preis24 ist ein Preisvergleich mit Top-Deals

preis24 ist ein internetbasierter Preisvergleich zur Neukundenakquise mit Top-Deals für Verträge von privaten Haushalten, insbesondere im Bereich Mobilfunk und DSL.

Bei einer Bestellung über preis24 sparen Kunden bei vielen Verträgen etwa 30% im Vergleich zur Direktbestellung beim Anbieter selbst.

Über 450.000 zufriedene Kunden haben bereits die Dienste von preis24 genutzt und erfolgreich verglichen und gespart. preis24 bietet einen Überblick über ausgewählte Tarife verschiedener Branchen. Dazu zählen Internet, Handy, Strom & Gas, Versicherungen, Bankprodukte, sowie die Bereiche Shopping und Reisen.

Herr Ercan Yavuz von der Firma Preis24 hat am 31.10.2013 verbraucherschutz.de folgendes Serviceversprechen gegeben und mit seiner Unterschrift bestätigt, dieses Versprechen auch zukünftig einzuhalten:

Firmengründung: 2010                            Filialen: 1               Mitarbeiter: 35

Welches sind die häufigsten Reklamationen in Ihrer Branche?

Reklamationen zu defekten Geräten

Wie verhindern Sie diese?

Wir führen Gespräche mit den Herstellern und informieren die Kunden über Kontaktmöglichkeiten (wie verhalte ich mich richtig?). Wir handeln Kulanzzahlungen für die Kunden aus und zahlen diese aus.

Wie reagieren Sie auf mögliche Reklamationen?

Wir reagieren in der Regel innerhalb eines Tages, außer, wenn Dritte beteiligt sind. Wenn der Kunde nicht für den Defekt verantwortlich ist, nehmen wir Kulanzzahlungen vor.

Wie stellen Sie sicher, dass Ihren Kunden ein Höchstmaß an Serviceleistungen geboten wird?

Unsere Kunden können uns per Telefon, E-Mail und Facebook kontaktieren. Schriftliche Anfragen werden bei uns innerhalb eines Tages beantwortet. Unsere telefonischen Wartezeiten betragen nicht länger als 3 Minuten. Wir entscheiden immer zu Gunsten des Kunden. Auch bei zweifelhaften Reklamationen.

Welche besonderen Serviceleistungen bieten Sie Ihren Kunden?

Wir bieten günstigere Preise als üblich. Auf Wunsch rufen wir die Kunden auch zurück. Unsere Ware wird schnell geliefert. Rechnungen werden auf Korrektheit überprüft.

Sonstige Informationen:

Wenn gewünschte Leistungen von den Providern abgelehnt werden, bieten wir den Kunden Alternativen und versuchen den Kundenwunsch dennoch zu erfüllen.

Wie stellen Sie eine branchenspezifische Qualifikation der handelnden Personen sicher?

Unser Personal nimmt an Fortbildungen teil, und erhält Personalführungskompetenzen durch Schulungen.

Besteht absolute Kosten- und Leistungstransparenz vor und nach der Auftragserteilung? Ja

preis24.de GmbH

Kaistraße 20a
40221 Düsseldorf

Telefon: 0211 / 27 402 700

E-Mail: kontakt@preis24.de

Internet: www.preis24.de

“Des Kaufmanns Ehre ist die Einhaltung des gegebenen Wortes”

Respekt
Respekt:
Diese Firma hat das Signet vom Verbraucherschutz.de erhalten, da sie uns ein Serviceversprechen gab und zugestimmt hat, dass 100 Millionen Verbraucher nun ihre Kundenfreundlichkeit und unseren Vertrauensvorschuss kontrollieren.

Gefällt Ihnen dieser Artikel? Teilen

50 Kommentare

  1. ÖzPerlach schreibt am 24.04.2015 um 05:11

    Also über preis 24 vodafone vertrag bestellt oktober 2014. Aber wurde nach einen tag von preis 24 storniert. Aber bekomme noch immer noch rechnungen von vodafone jetzt über 180€ schon. Letzte mahnung von vodafone. Es wird nix dagegen gemacht was soll ich machen. Bitte Helfen. Preis 24 Auftragsnummer 11160841. Vodafone Kundennummer 105563536
    Ich weder
    Mein komentar besteht aus 4 Fortsetzungen Bitte vom ältesten Anfangen Also von unten nach oben. Ich entschuldige mich an die Rechtschreibfehler

    • Gunda Lauckenmann - Verbraucherschutz.de schreibt am 28.04.2015 um 17:22

      Wir hatten Ihre Anfrage weiter geleitet und erhielten am 28.4. die nachstehende Information:
      Hallo Frau Lauckenmann,

      vielen Dank für die Zuschrift.

      Der Händler hat uns folgende Information zukommen lassen:

      „Vertrag ist von VDF Deaktiviert, wegen nicht Nutzung.
      Es sind ca. 250 € auf dem Kunden Konto offen.

      Bitte schick uns die Rechnung das wir diese ausgleichen.

      Damit sollte der Fall dann erledigt sein.“

      Ausgehend von dieser Info, bitten wir Herrn T., uns die offene Rechnung zukommen zu lassen.

      Der Händler wird den offenen Betrag wie angekündigt begleichen.

  2. ÖzPerlach schreibt am 24.04.2015 um 04:51

    Also es wurde nichts ab gebucht Vom konto.Mittlerweile bekomme ich immer noch Rechnungen per email von vodafone.Jetzt habe ich eine Rechnung mit einer letzten mahnung über 180 € zu frist zum 6.5 2015. Wenn ich das nicht zahle geht das an die Schufa und einer Strafe von 750 €. So ich ungefähr 15 mal bei preis 24 angrufen und sie sagen wir werden uns darum kümmern zahken sie nix.Natürlich habe ich auch bei vodafone mehrmals angerufen und sie sagten mir immer es liege keine stornierung.Fortsetzug..

  3. ÖzPerlach schreibt am 24.04.2015 um 04:34

    Also erste rechnung kam aber wirde nichts vom konto abgebucht somit dachte alles i.o. Doch dann kam die zweite rechnung per email. Die summe wurde vedoppelt weil die summe vom ersten Rechung dazu kam. Darauf hin Rufte ich bei preis 24 an und teilte denen mit das rechnungen von vodafone kommen. Sie Prüften das und sagten” es wurde erfolgreich storniert und das 4 monate dauern könnte das vodafone keine rechnungen mehr schreibt. Ich dachte ok alles gut, Fortsetzung folgt….

  4. ÖzPerlach schreibt am 24.04.2015 um 04:16

    Hallo ich habe am oktober 2014 einen vodafone vertrag mit smartfone abgeschlossen. Doch dieser wurde storniert weil ich die meine Meldeadresse mit der Lieferadresse verwechselte. Somit wurde der Kauf storniert von preis 24 am folge Tag. Darauf hin habe ich angerufen wollte das klären, da wurde mir gesagt” einfach nochmal bestellen” Doch das angebot war nicht mehr zu verfügung. Kein problem. Es vergang ein Monat dann bekamm ich meine erste vodafone Rechnung per email. Fortsetzung volgt..

  5. CBS schreibt am 21.03.2015 um 12:24

    Ich sollte mit mein Vertrag monatlich € 30 zahlen Allnetflet Galaxy5 Vodafone
    Am Anfang war es mehr und hab kein Vergütung bekommen aber Abfofälle!
    Was soll ich mit so blöde abos mit mein 45 Jahren und wo ist die Vergütung?
    Ich möchte bitte ein Erklärung,danke

    • Gunda Lauckenmann - Verbraucherschutz.de schreibt am 16.04.2015 um 13:35

      Wir hatten Ihre Anfrage weiter geleitet und erhielten die nachstehende Information:

      Bitte stellen Sie unbedingt einen Kommentar ein, wenn Sie das Geld erhalten haben.

      Hallo Frau Lauckenmann,

      bei der mitgeteilten Kundennummer handelt es sich um die Vodafone-Kundennummer.

      Wir konnten die Kundin aber auch so ermitteln.

      Unserem System zufolge hatten wir bisher noch keinen Kontakt zu Frau B.

      Auch eine Rechnungsreklamation lag uns bisher nicht vor.

      Wir benötigen bitte eine Mobilfunkrechnung, um den Sachverhalt überprüfen zu können.

      Sollte es sich um ein Abonnement handeln, können wir allerdings nicht helfen, da wir solche nicht anbieten.

      Hier müsste sich Frau B. dann tatsächlich mit Ihrem Vertragspartner Vodafone unter der Rufnummer 0800-172 12 12 in Verbindung setzen.

  6. Gunda Lauckenmann - Verbraucherschutz.de schreibt am 24.01.2015 um 16:24

    Ich habe Sie am 18.1. gebeten mir die Bestellnummer zukommen zu lassen. Diese habe ich bis heute nicht erhalten.

  7. Gunda Lauckenmann - Verbraucherschutz.de schreibt am 13.01.2015 um 12:12

    Wir hatten Ihre Anfrage weiter geleitet und erhielten die nachstehende Information:

    Hallo Frau Lauckenmann,

    vielen Dank für die Zuschrift.

    Ich habe mir den Sachverhalt angeschaut.

    Jedem Gerät wird eine Seriennummer, auch IMEI genannt, zugewiesen.

    Diese IMEI-Nummern müssen für das von Frau K. bestellte Handy noch generiert werden.

    Wir gehen davon aus, dass dies innerhalb der nächsten beiden Tage geschieht und Frau K. in diesem Zeitraum das Ergebnis der Bonitätsprüfung erhält.

    Bei einer positiven Prüfung wird ihr die Bestellung dann zugestellt.

    Vielen Dank und beste Grüße

  8. Simon schreibt am 22.12.2014 um 13:29

    Vodafone bucht Monatlich 44,98 Euro von meinem Konto ab (außer es wurden MMS versendet, dann natürlich mehr), mit Preis24 war aber ein Betrag von 39,99 Euro ausgemacht. Ich habe schon oft bei Preis24 angerufen, angeblich wird meine Beschwerde weitergeleitet, aber eine Richtigstellung des Betrags wurde noch nicht durchgeführt.

    Insgesamt habe ich schon 462,94 Euro an Vodafone gezahlt, eigentlich hätten es 401,16 Euro sein müssen.

    Preis24 Auftragsnummer: 8443002
    Vodafone Kundenummer: 104377682

    • Gunda Lauckenmann - Verbraucherschutz.de schreibt am 06.01.2015 um 11:33

      Wir hatten Ihre Anfrage weiter geleitet und erhielten die nachstehende Information:

      Hallo Frau Lauckenmann,

      vielen Dank, ich hoffe Sie hatten auch schöne Weihnachtstage und sind gut ins neue Jahr gekommen.

      Die Rechnung von Herrn H. habe ich mir angeschaut und folgendes festgestellt:

      Herrn H. haben wir sogar einen Extra-Rabatt in Höhe von 5 € gewährt, sodass sein Rechnungsbetrag 34,99 € betragen müsste.

      Die Differenz in Höhe von 10 € ergibt sich durch die Musik-Option Ampya (siehe rot umrandeten Betrag: 8,39 € netto = 9,99 € brutto).

      Herr H. muss diese Option in seinem Vodafone-Kundenkonto unter „Optionen“ und dann „Klick dein extra“ aktivieren (das Häkchen setzen), damit diese Option kostenlos für ihn ist (Hinweis auch in den Vodafone AGB’s).

      Dann wird sein Rechnungsbetrag auch 34,99 € betragen.

      • Gunda Lauckenmann - Verbraucherschutz.de schreibt am 14.01.2015 um 09:30

        Nachstehende Information erhielten wir noch von Preis24:

        Hallo Frau Lauckenmann,

        vielen Dank für die Zuschrift.

        Bevor wir zu der Lösung kommen, noch eine Erklärung:

        Herr H. schreibt:
        „Die Musikflatrate benötige ich gar nicht, ich habe sie nur wegen den zusätzlichen 500MB Datenvolumen gebucht.“

        Diese 500 MB zusätzlich gibt es nur, wenn auch die Musikflat aktiviert wird. Hintergrund ist, dass ein größeres Datenvolumen notwendig ist, wenn über das Handy Musik gehört wird. Das ist in dem Bestellprozess und den Unterlagen beschrieben.

        Wir bieten folgende Lösung und kommen Herrn H. wir folgt entgegen:

        Damit die Musikflat nicht mehr berechnet wird, möge er bei Vodafone bitte diese Option kündigen. Da es sich um eine Option handelt, beträgt die Kündigungsfrist nur einen Monat.

        Aus Kulanz erstatten wir die Ampya-Kosten für 10 Monate in Höhe von 99,90 Euro (Vertragsbeginn bis heute – wobei erster Monat ohnehin nicht berechnet wurde, daher 10 Monate x 9,99 Euro).

        Den Betrag werden wir am Freitag auf das Konto von Herrn H. überweisen.

        Vielen Dank und beste Grüße

  9. Philipp schreibt am 14.11.2014 um 23:09

    Hallo
    Ich habe wie viele anderen auch einen Vertrag bei Preis 24 mit dem Vertragspartner vodafone abgeschlossen mit mit einem monatlichen Preis von 35€ und dem iPhone 5s für 0€. Jedoch bucht mir Vodafone jeden Monat 50€ ab und die Anschlussgebühr wurde mir ebenfalls noch nicht wieder gut geschrieben.
    Bitte um ihre Hilfe
    Meine preis 24 Auftragsnr. Lautet: 8301603
    Danke im Voraus
    Lg Philipp

    • Gunda Lauckenmann - Verbraucherschutz.de schreibt am 23.11.2014 um 09:56

      Wir hatten Ihre Anfrage weiter geleitet und erhielten die nachstehende Information:
      Hallo Frau Lauckenmann,

      wir haben den Sachverhalt überprüft.

      Die Differenz von 15 Euro kommt wie folgt zustande:

      a)
      Herr H. zahlt 10 Euro für die Musikoption Ampya. Damit diese kostenlos genutzt werden kann, hätte er sie in seinem Vodafone Kundenbereich mit einem Klick aktivieren müssen. Die Aktivierung kann er jederzeit vornehmen und sollte er machen, damit sie nicht weiter berechnet wird.

      b)
      Vodafone hat einen Rabatt über 5 Euro nicht eingerichtet. Dabei handelt es sich um den online Rabatt. Wir haben Herrn H.eine Bestätigung per E-Mail zugesendet. Diese Bestätigung faxt er bitte an die angegebene Faxnummer. Wichtig ist, dass das Schreiben gefaxt wird. Der Rabatt wird dann innerhalb der nächsten zwei Rechnungen eingerichtet.

      Als Aufwandsentschädigung überweisen wir Herrn H. 20 Euro, auch wenn preis24 nicht für die Rechnungsstellung verantwortlich ist.

  10. Lelle schreibt am 22.10.2014 um 22:10

    Hallo,

    Trotz meiner Beschwerde vor ein Paar Monaten hat sich immer noch nichts getan. Ich habe ein Vertrag all Flat bestellt, sollte 49,00 Euro im Monat kosten und Vodafone bucht fleißig 60-80,00Euro im
    Monat ab. Nie wieder Preis24. Bin froh das im April mein Vertrag ausläuft. Versteh nicht warum
    das nicht reibungslos läuft und ich jeden Monat wie ausgemacht 49,00 Euro bezahle.

    • Gunda Lauckenmann - Verbraucherschutz.de schreibt am 29.10.2014 um 12:34

      Wir hatten Ihre Anfrage nach Erhalt der Bestellnummer weiter geleitet und erhielten die nachstehende Information:

      Hallo Frau Lauckenmann,

      Vodafone hat uns mitgeteilt, dass der Rabatt auf der nächsten Rechnung berücksichtigt wird.

      Natürlich wird auch eine Gutschrift über die bisher nicht gewährten Rabatte erteilt.

      Darüber hinaus konnten wir Vodafone dazu bewegen – neben unserer Aufwandsentschädigung in Höhe von 50 € – auch nochmal 30 € einmalig als Gutschrift für den Aufwand von Frau G. einzurichten.

      Frau G. schrieb uns:
      Sehr geehrte Frau Lauckenmann,

      Ich danke Ihnen sehr. Toll das es Sie gibt.

  11. ebenso24 schreibt am 02.10.2014 um 22:09

    Ich bitte Sie, mich zu unterstützen, sodass ich das Iphone 5 s zu den Vertragsbedingungen, die ich beauftragt hatte bekomme.
    Vielen Dank vorab.
    MfG

    • Gunda Lauckenmann - Verbraucherschutz.de schreibt am 26.10.2014 um 14:01

      Wir hatten Ihre Anfrage weiter geleitet und erhielten die nachstehende Information:
      Hallo Frau Lauckenmann,

      vielen Dank für die Zuschrift.

      Unser Versender einsAmobile hat von unserer Kundin die Kopien vom Personalausweis und der Bankkarte angefordert. Die Anforderung erfolgte per E-Mail an …………

      Da die Reaktion der Kundin ausblieb, wurde die Bestellung storniert, da in solchen Fällen davon auszugehen ist, dass kein Interesse mehr besteht.

      Eine bereits erfolgte Stornierung kann leider auch nicht rückgängig gemacht werden.

      Wir empfehlen der Kundin in diesem Fall, dass gleiche Angebot erneut zu bestellen oder ein anderes Angebot wahrzunehmen.

  12. ebenso24 schreibt am 02.10.2014 um 22:07

    ..lungsvertrag. Mir wurde mitgeteilt, dass die Stornierung nicht rückgängig gemacht werden kann. Ich bestehe jedoch auf die Erfüllung des Vertrages. Mir sei eine E-Mail geschickt worden mit der Anforderung von Ausweis und EC-Karten Kopie. Diese habe ich nicht erhalten. Vielleicht war es ein Spam und diese lösche ich ohne sie zu lesen. Ich frage mich wozu das Post-Ident-Verfahren dient, wenn ich nochmals diese Unterlagen vorlegen soll. Hätte es natürlich gemacht, wenn ich davon gewusst hätte.

Einen Kommentar hinterlassen

Möchten Sie eine Empfehlung aussprechen? Klicken Sie hier!

Mit Übersendung Ihres Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis mit dessen Veröffentlichung durch uns auf dieser Internetseite und der möglichen Übermittlung des Kommentars zur Stellungnahme an die Personen oder Unternehmen, die von Ihnen konkret angesprochen werden. Wir behalten uns vor, Kommentare zu kürzen und unzulässige Inhalte zu löschen. Im Übrigen verweisen wir auf unsere Datenschutzerklärung

von 500 Zeichen übrig