Verbraucherschutz.de

Netzbetreiber machen sich zum Spielball von unseriösen Wap-Abodiensten

01.01.2013 11 Kommentare

Oft wundert sich der Verbraucher über merkwürdige Positionen auf seiner Telefon-Abrechnung. Eine schnelle Reklamation/Beanstandung beim Anbieter ist dann notwendig.

Der Kunde hat 8 Wochen Frist, sich mit dem Handy-Anbieter auseinanderzusetzen, um strittige Positionen zu klären.

Wichtig: Positionen von Drittanbietern müssen direkt mit diesem geklärt werden.

Für unklare Fälle sollte man immer einen sogenannten Entgeldnachweis anfordern, dieser muss vom Anbieter zur Verfügung gestellt werden.

Alle anderen Positionen, die in Ordnung sind, muß der Kunde pünktlich bezahlen. Ansonsten werden Mahngebühren erhoben, bzw. kann der Anschluß ab einem nicht bezahlten Betrag von 75 Euro gesperrt werden. Also: genau differenzieren, welche Kosten/Beträge in Ordnung sind und diese umgehend bezahlen, empfehlen Verbraucherschützer.

Gefällt Ihnen dieser Artikel? Teilen

11 Kommentare

  1. Gerhard Langer schreibt am 24.03.2013 um 11:25

    Die Fa. net mobile ag hat von meiner Mobilfunkkarte einen Betrag von 4,99 € abgebucht, weil ich angeblich ein Abo abgeschlossen habe. Dahinter steht die Fa. Globway B.V. Spoorhaven 42-48
    NL-2651 AV Berkel En Rodenrijs Netherlands. Was kann man dagegenunternehmen ?
    MFG

  2. Reinhold Müller schreibt am 25.03.2013 um 14:44

    Bei mir war es ebenso: Beim Surfen im Netz die falsche Seite angeklickt, weitergesurft und dann die Abbuchung, 7,99 € für ein Abo, Dienstleister SN Telecom GmbH in Frankfurt, Abo-Anbieter Globway B. V. mit Sitz in Berkel En Rodenrijs in den Niederlanden.
    Mich würde ebenfalls interessiern, wie man diesen … das Handwerk legen kann.

  3. Virginie Tiefholz schreibt am 28.03.2013 um 22:51

    Hallo,
    Bei mir selbes spiel, die Fa. net mobile ag hat von meinem Internetstick einen Betrag von 29,96€ abgebucht, weil ich angeblich ein Abo bei der Fa. Globway B.V. Spoorhaven 42-48 NL-2651 AV Berkel En Rodenrijs Netherlands abgeschlossen habe. Habe sofort bei meinem Anbieter angerufen und dies wieder rufen lassen sollte auf der nächsten rechnung nicht mehr drauf stehen. ist dies aber der Fall so gehe ich zum Anwalt und lasse mich da beraten.

  4. Jörg Kaster schreibt am 30.04.2013 um 10:23

    Genau das passiert mir gerade, angeblich gleich 2 Downloads innerhalb von 9 Tagen für jeweils 7,49 Euro. Habe die Fa. PT.sinergi media in Köln angeschrieben, aber es ist keine in Deutschland ansässige Firma. Auf meinem Smartphone ist aber nichts von einem Download zu sehen, mit Taskmanager geprüft, ich habe nichts geladen. Bin gespannt was die Antworten. Werde auf jeden Fall dagegen angehen.

    • Ricc schreibt am 07.06.2013 um 18:00

      Hallo, wie ich der fall nun bei dir weiter gegangen? Hast das Geld zurück bekommen.
      MfG,

  5. T. Emmrich schreibt am 04.05.2013 um 02:19

    Steht auch auf meiner congstar Rechnung. Habe um eine Drittanbietersperrung gebeten.

  6. T. Emmrich schreibt am 06.05.2013 um 22:23

    Die haben ca. 40 Deckmäntel.

    suche nach service@net-m.de in:

    webcache.googleusercontent.com/search?q=cache:UShZl_NpaeMJ:faq.t-mobile.at/ci/fattach/get/599984/+service@net-m.de

  7. Peter Frey schreibt am 17.07.2013 um 13:04

    Interessanter Beitrag zum Thema: trustedwatch.de/community/blackwatch/15096/Vorsicht-Globway-BV-und-Mobilcom-debitel-machen-Kasse

  8. Simon The Sorcerer schreibt am 26.07.2013 um 09:47

    in Letzten Sommer eine App aus google play store installiert das Teil hat selbständig die bestätigung SMS verschickt ich hatte sofort eine ABO was ich zum glück durch sms stoppen konnte aber 4,99€ war ich im augenblick los auf meinm eplus Vertrag Rechnung einen Punkt “nutzung von Premium Diensten 4,99€” die anfragen beim Betreiber führten ins leere jetzt habe ich aufgrund letzten Änderungen an TKG eine Drittanbietersperre beauftragt. eplus ignoriert es einfach. Rechtweg?

  9. Sarotti schreibt am 13.10.2013 um 18:27

    habe eben bei google Bilder gesucht und dabei ein Bild angeklickt.
    Es öffnete sich ein neues Fenster, worin mir mitgeteilt wurde, das ich einen
    Kaufvorgang bei Globway B.V. Abo-Preis_Film/Video für 4,99 EUR pro 1 Woche gestartet hätte. Habe direkt davon mal einen Screenshot gemacht.
    Wie kündige ich diesen Vorgang. Woher bekomme ich die Adresse von Globway B.V. ??
    Netzanbieter Telekom ( zur Info)

  10. Mohrle schreibt am 31.03.2014 um 18:26

    Mir wurden auch 5 x 7,49 Euro abgezogen. Ich überlege ob ich den Vertrag mit Vodafon
    kündigen soll !

Einen Kommentar hinterlassen

Wenn Sie uns eine Warnung über ein anderes Thema zukommen lassen wollen, klicken Sie hier!

Mit Übersendung Ihres Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis mit dessen Veröffentlichung durch uns auf dieser Internetseite und der möglichen Übermittlung des Kommentars zur Stellungnahme an die Personen oder Unternehmen, die von Ihnen konkret angesprochen werden. Wir behalten uns vor, Kommentare zu kürzen und unzulässige Inhalte zu löschen. Im Übrigen verweisen wir auf unsere Datenschutzerklärung

von 500 Zeichen übrig